image-943

KHENCHEN SHERAB GYALTSEN AMIPA'S CENTERS

   Sakya Dharma Family

image-3

ONLY IN GERMAN - Jean-Claude Huck

04/12/2016 06:00

Khenchen Sherab's Centers

ON-LINE,

ONLY IN GERMAN - Jean-Claude Huck

19 FEB

Thema: „Die sieben von Buddha Shakyamuni besiegten Häretiker“

Vortrag von Jean Claude Huck

Datum: SAMSTAG 19. FEBRUAR

Zeit: 14.00 - 15.30

Ort: via Skype

Sprache: Deutsch

Empfohlene Spende: € 20.-

 

Yeshe Chöling Sakya Fördervereins e.V. Freiburg folgendes Referat von Jean Claude Huck: 

„Die sieben von Buddha Shakyamuni besiegten Häretiker.“ 

Im Gebetbuch des Sakya Tsechen Ling Institutes finden wir die Lobpreisung Buddhas für seine zwölf Heldentaten, den Sieg Buddha Shakyamunis über sechs ketzerische Lehrmeister. Wer sind diese Lehrmeister? Etwas über sie zu wissen ist umso mehr von Interesse, als wir durch sie den kulturellen Hintergrund erfahren, aus dem Buddhas Lehre entstanden ist. Aber auch damit der Schüler die ethische Tragweite der Lehre Buddhas besser erfassen kann. Im Achtfachen Pfad - der ersten Belehrung Buddhas, der Predigt von Benares, beschreibt die vierte Edle Wahrheit den ethischen Pfad zur Befreiung aus dem Dukha, dem Leiden des Samsara. Später dann sollte sich diese Ethik zu einer Religion und einer Philosophie entwickeln. Zwei der sechs erwähnten Schulen sind in Indien noch immer präsent: der Jainismus und  die Vedantalehre, eine Strömung des Hinduismus.

 

Jean Claude Huck interessierte sich für dieses Thema und hatte die Gelegenheit, von Jaina-Praktizierenden zur Teilnahme an ihrem religiösen Kult eingeladen zu werden. Außerdem hatte er eine Begegnung mit Cankaracharya, dem Haupt einer der Vedanta-Linien.


 

Anmeldung bei Birgit Huxol sonne_mond@freenet.de 1 Tag vorher.


Create Website with flazio.com | Free and Easy Website Builder